23 Okt, 2017
Banner
BLOGS ARCHIV 2006

BLOG 2006

hand14. Mai 2006

Hallo zusammen,

Ich weiß, dass es immer wie ein Schock für Euch ist wenn ich einen neuen Newsletter schreibe. Ich kann mir nicht vorstellen wieso ich immer so lange warte - Eigentlich amüsiere ich mich immer sehr dabei und würde es wahrscheinlich noch mehr geniessen wenn die Software einfacher wäre. Ich könnte sicher HTML benutzen aber diese Vorlagenbasierte Software ist wirklich die reinste Qual. Noch nicht mal auf einfache Weise Bilder einfügen ist damit möglich.

Wie auch immer - wir haben nun Mitte Mai. Ich bereite mich gerade darauf vor in die Staaten zu fliegen um den langen Prozess zu beginnen den Durchbruch für Katie in den Staaten mit ihrem Album "Piece By Piece" (erscheint dort am 6.Juni) vorzubereiten. Wir sind höchst zufrieden mit dem Erfolg des Albums im UK und dem Rest Europas wo es in sechs Monaten das erreichte was das erste Album insgesamt schaffte. (3 Million Alben in Europa bis März). Sie ist nun die Sängerin mit den grössten Verkaufserfolgen in UK - und das schon im zweiten Jahr. Dramatico hatte im letzten Jahr den neuntgrössten Marktanteil (ALLER Plattenfirmen, nicht nur der Unabhängigen). Tut mir leid, wenn das nach Prahlerei klingt. Aber wir sind eine kleine Firma und es ist schön stolz auf all die schönen Dinge, die passieren, sein zu können.

Wir haben uns bemüht die besten Live-Shows auf die Beine zu stellen und benutzten eine grosse Leinwand hinter Katie und vier Projektoren die von der Lichtgondel hingen. Als ein "Student" und manchmal Designer von solchen Projektionsprojekten war es für mich eine Erfahrung. Diese neuen amerikanischen Projektoren (D2) sind kleiner und leistungsfähiger als alles andere was man auf die Tour mitnehmen könnte. (Alles was noch leistungsfähiger wäre hätte allein die Grösse eines Buses). Man kann sie bewegen, sie haben eine eingebaute Intelligenz um das sogenannte "Keystoning" auszugleichen. Die Verzerrung die entsteht wenn man aus schrägen Winkeln projiziert. Und man kann sie auch mit Kameras kombinieren. Wir haben gerademal die Oberfläche dessen angekratzt was mit ihnen möglich ist.. Ich freue mich schon darauf sie bei einer Theaterprojektion einsetzen zu können. Aber ich schweife ab. All diese Bemühungen bei der Produktion sollten nicht davon ablenken, dass Katie eine grossartige Performance hingelegt hat. Sie schien auf der Tour zu wachsen - sowohl was die Reife, aber auch was ihre Technik angeht. Wir nahmen einige der Gigs für das Fernsehen auf und werden im September wieder eine Edition des Albums mit DVD veröffentlichen. Wie beim letzten Mal: eine "kostenlose" vollwertige Bonus-DVD.

Nachdem wir nun von der Europa Tour zurückgekommen sind (ich war nicht bei allen Gigs dabei da ich mich ja selbst aus der Band geworfen habe um Platz für den brillanten Jim Watson am Piano zu machen) habe ich Zeit mich mehr um administrative und kreative Dinge zu kümmern. Dramatico gründet gerade ein New Yorker Büro. Ich war im letzten Monat bereits zweimal da um nach Angeboten am Broadway zu suchen und die Schlüsselpositionen zu besetzen. Unser deutsches Büro (Dramatico GmbH) haben wir in eine voll funktionsfähige Dramatico Niederlassung umgewandelt, die von Sven Meyer und George Garcia geführt wird. Damit haben wir zwei, zwar kleine, aber moderne Aussenposten in München und New York. Wir haben schon immer unabhängig agiert und werden unsere Musik nicht an Überseefirmen lizensieren. Wir arbeiten direkt mit den Distributoren zusammen und verlassen uns auf die freiberuflichen Promotions- und Marketingteams im jeweiligen Territorium wie wir es bereits in UK handhaben.

Ich weiss, Ihr hättet heute lieber mein Rezept für Entensuppe notiert anstelle zu lesen wie unser Plattenlabel arbeitet. Aber vielleicht beim nächsten Mal....

Nach zähen Verhandlungen mit Sony, die meine Alben jahrelang nicht vertrieben ausser als Compilations (als "Best of"-artige Kollektionen) sind inzwischen all meine Solo Alben bei iTunes erhältlich. Sobald wir einen ruhigen Moment haben werden wir sie als re-masterte Versionen auch wieder auf CD bringen. Auf www.dramatico.com könnt Ihr rechtzeitig mehr erfahren. Es mag vielleicht ein wenig wie "Gelegenheits"-Publishing wirken. Aber ich denke Ihr seht ein, wenn Ihr Euer ganzes Leben Soloalben produziert habt die manchmal durch andere, erfolgreichere Projekte (für die ich ewig dankbar bin) ins Hintertreffen geraten dann sei es verziehen, dass man sie nun endlich wieder verfügbar machen möchte. Natürlich gerät man damit in den Strudel des Wettbewerbs denn jedermann versucht das Gleiche. Aber zumindest untergräbt es ein wenig die Macht die früher nur von den Firmenbossen einer Handvoll von grossen Plattenfirmen ausgeübt wurde.

Zwischendurch möchte ich Dramaticos Künstler Robert Meadmore gratulieren dessen Album "After A Dream" nicht nur Platz zwei in den UK Classical Charts 2005 wurde sondern ihm auch eine Nominierung als "Bestes Album" bei den Klassischen BritAwards einbrachte. Es ist toll ein Hit-Album zu haben. Aber eine Nominierung wie diese macht Einen besonders stolz - und er hat es sich wirklich verdient.

Ein kleines unabhängiges Label zu haben ist ein grosser Stress. Es nimmt Einem zwar die Last von den Schultern für jedes neue Projekt einen Plattenvertrag auszuhandeln, aber es ist natürlich auch eine enorme Menge harter Arbeit. Und es kann sehr riskant und gefährlich sein. Genau das was ich wollte... Ich wollte sowas schon immer machen. Als ich sechs war wollte ich immer gerne Fahrer eines gelben Müllwagens werden. Aber ich habe es nie geschafft. Endlich kann ich wenigstens EIN PAAR meiner Träume verwirklichen.

Jetzt höre ich lieber auf bevor es zu interessant wird. Ich möchte Euch ja nicht verärgern.

Ich hoffe bald mehr schreiben zu können.

Bleibt cool, seid entspannt, hängt herum, schwingt tief und schont nicht die Pferde.

Mike

Neuester Blogeintrag

  • 23.07.2010
    Twitter macht aus mir einen faulen Blogger Ich bin zu der Auffassung gelangt, dass tweeten einen als Blogger sehr faul macht. Zumindest gilt das für meinen Fall. Ich denke, "Oh, ich habe gerade ge-tweetet"...
    Weiterlesen...

Momentan liegen keine Termine vor.
nextEvent by JoomlaLoft