22 Sep, 2017
Banner
NEWS Mike Batt Cube

Mike Batt Cube

Ein Lebenswerk als Würfel

Um sein 40-jähriges Bühnenjubiläum als Sänger, Songschreiber, Arrangeur, Dirigent und Produzenten zu feiern veröffentlicht Mike Batt eine umfangreiche Zusammenstellung seiner Arbeiten als Künstler in der Form als "The Mike Batt Music Cube".

Der Würfel beinhaltet insgesamt 16 Scheiben, präsentiert als acht Doppelalben. Es soll als Sammler-Edition gelten und beinhaltet das kürzlich, sehr erfolgreiche Chart-Album "A Songwriter's Tale" bishin zu den sechs Solo-Alben, die er für Sony zwischen den 70er und 90er Jahren produzierte. Abgesehen von einigen Ausnahmen sind einige dieser Doppelalben zur Zeit exklusiv nur im "The Mike Batt Music Cube" verfügbar.

Ein Highlight der Sammlung ist eine neue Zusammenstellung namens "The Orinoco Kid", die Mikes eigene Auswahl seiner frühen Singles und Womblesongs beinhaltet. Eine andere Rarität im Würfel ist "Rapid Eye Movements", eine ursprünglich als Doppelalbum von Batt für den Chrysalis-Label in den frühen 80er-Jahren unter dem Namen "Autopilot" veröffentlichte Schallplatte. Das abenteuerliche, elektronische Projekt verschwand recht schnell nach der Veröffentlichung vom Radar, wurde aber immer wieder von den Fans nachgefragt.

Neuester Blogeintrag

  • 23.07.2010
    Twitter macht aus mir einen faulen Blogger Ich bin zu der Auffassung gelangt, dass tweeten einen als Blogger sehr faul macht. Zumindest gilt das für meinen Fall. Ich denke, "Oh, ich habe gerade ge-tweetet"...
    Weiterlesen...

Momentan liegen keine Termine vor.
nextEvent by JoomlaLoft